Die Luzerner Vereinigung beider Basel wurde Ende des zweiten Weltkrieges zum Zweck der Geselligkeit und Kameradschaft unter den Exil-Luzernern in Basel gegründet. Viele Luzerner hatten nach der Kriegszeit in ihrer Heimat zu wenig Arbeit und sind deshalb ins wirtschaftlich attraktive Basel gezogen. Heute zählt die Vereinigung immer noch über 290 Mitglieder. Die Luzerner Vereinigung beider Basel verfügt auch über ein eigene/s:


  1. Trachtengruppe

  2. Theatergruppe

  3. Hobby-Chörli


Das Jahresprogramm der Luzerner Vereinigung beider Basel besteht in der Regel aus folgenden Anlässen:


  1. Generalversammlung

  2. 6. Monatsversammlungen

  3. Preisjassen

  4. Jahresausflug

  5. Bergwanderung

  6. Sommerfest mit musikalischer Unterhaltung

  7. Herbstbummel


Der Mitgliederbeitrag pro Jähr beträgt lediglich CHF 18.00.


Haben Sie Interesse, Mitglied in unserem Verein zu werden?

Dann melden Sie sich bei unserem Co-Präsidium (siehe Vorstand).

Wir freuen uns auf Sie.